Allgemein:

Startseite

Chauvi - Lebenshilfe

Der perfekte Tag

Duschkultur

Die Schachtel

Die Frau an sich

Damentoilette

Computer

Die Entscheidung

Blondinenwitze

Der Gärtner

Bier - Hormone

Beziehungspunkte

Berechnung

Bankautomat

Babyname

60 Gründe für Computer

14. März

CIA

Damentisch

Die Vase

werde zur Frau

Ehevertrag

113 Gründe für Bier

Ansprüche

Erkenntnisse

Euro

Handbuch für die Frau

IKEA

IT-Frauen

Kettenbrief

Kino

Kummerkasten

Lösung

Manifest

Mann

Marketing

Megaunternehmen

Mütze

Niemals

Nikolausgedicht

Ölwechsel

Paradies

PC-Anleitung

Pizza?

Poesie

Porsche

Promillegrenze

Prominentensprüche

Punkte-System

Regeln

Scheidungsgründe

Schlafzimmergolf

Schnee

Schöpfung

Spam

Sprache

Sprüche

Statistik

Systemresourcen

Tagebuch

Test

Trennungsbrief

Tupperparty

Tupperparty II

TÜV

typische Fragen

Umarmen

Verordnung

VHS

Was denkst du?

Was ist Frau?

Webserver

Wenn's läuft

Wunsch

zwei Briefe

So hat...

Ein junges Mädchen hat ihren ersten Freund und möchte gerne mit ihm schlafen.
Da sie aber Angst hat, schwanger zu werden und nicht so recht weiß,wie sie das verhindern soll, fragt sie schließlich ihre Tante um Rat.
"Ach, das ist ganz einfach." weiß die Tante. "Du musst ihn dabei nur aufmerksam beobachten. Wenn er auf dir liegt, seine Stöße dann langsam schneller werden und er dabei lustvoll anfängt, die Augen zuverdrehen, tippst du ihn an und fragst: "Wie nennen wir es denn, wenn es ein Mädchen wird?"

"Und das funktioniert?" will der Teenager ein wenig ungläubig wissen.
"Klar. probiers einfach aus." rät die Tante.

Ein paar Tage später liegt das Mädchen dann tatsächlich mit ihrem Freund im Bett und als dieser gerade so richtig dabei ist, blickt sie ihn an und sieht, wie er seine Augen vor Erregung schließt. Sofort tippt sie ihn an und fragt: "Sag mal, wie nennen wir es denn, wenn es ein Mädchen wird?"

Vor Schreck springt der junge Mann aus dem Bett und rennt davon.
"Super." denkt sie sich. "Das klappt ja wirklich."

Einige Zeit später lernt sie wieder einen Jungen kennen und landet Auch mit ihm im Bett. Sie beobachtet ihn aufmerksam und als er dann
anfängt, die Augenzu verdrehen, fragt sie:

"Sag mal, wie nennen wir es denn, wenn es ein Junge wird?"
Er macht weiter und sie wiederholt ihreFrage.
Wieder reagiert er nicht und siespürt, wie er in ihr kommt. Als er danach zufrieden lächelt, sagt sie: "Na Klasse. Und wie nennen wir es nun, wenn es ein Junge wird?"
Daraufhin streift er lässig das Kondom ab, macht einen Knoten hinein undantwortet:
"Wenn er da wieder rauskommt, David Copperfield"