Allgemein:

Startseite

Chauvi - Lebenshilfe

Der perfekte Tag

Duschkultur

Die Schachtel

Die Frau an sich

Damentoilette

Computer

Die Entscheidung

Blondinenwitze

Der Gärtner

Bier - Hormone

Beziehungspunkte

Berechnung

Bankautomat

Babyname

60 Gründe für Computer

14. März

CIA

Damentisch

Die Vase

werde zur Frau

Ehevertrag

113 Gründe für Bier

Ansprüche

Erkenntnisse

Euro

Handbuch für die Frau

IKEA

IT-Frauen

Kettenbrief

Kino

Kummerkasten

Lösung

Manifest

Mann

Marketing

Megaunternehmen

Mütze

Niemals

Nikolausgedicht

Ölwechsel

Paradies

PC-Anleitung

Pizza?

Poesie

Porsche

Promillegrenze

Prominentensprüche

Punkte-System

Regeln

Scheidungsgründe

Schlafzimmergolf

Schnee

Schöpfung

Spam

Sprache

Sprüche

Statistik

Systemresourcen

Tagebuch

Test

Trennungsbrief

Tupperparty

Tupperparty II

TÜV

typische Fragen

Umarmen

Verordnung

VHS

Was denkst du?

Was ist Frau?

Webserver

Wenn's läuft

Wunsch

zwei Briefe

So hat...


Ein Mann geht an einem kalifornischen Strand spazieren und stolpert über eine alte Lampe.

Er hebt sie auf und reibt an ihr, und schon kommt ein Geist heraus. Der Geist sagt: OK, OK, OK, Du hast mich aus der Lampe befreit, blabla blabla. Das ist jetzt schon das vierte Mal in diesem Monat, und mir wird diese ewige Wünscherei so langsam zu viel, also vergiß das mit den drei Wünschen. Du hast nur einen Wunsch freil"

Der Mann setzte sich und dachte eine Weile nach, dann sagte er: lch wollte schon immer mal nach Hawaii, aber ich habe Angst zu fliegen, und ich werde schnell seekrank. Könntest Du mir eine Brücke nach Hawaii bauen, damit ich dort mit dem Auto hinfahren kann?"

Der Geist lachte und sagte: Das ist doch unmöglich. Denke doch mal an den Aufwand! Wie könnten die Stützen bis auf den Grund des Pazifiks gebaut werden? Denke an die Menge von Stahl und Beton! - Nein! Denke Dir was anderes aus!"

Der Mann sagte: OK" und versuchte sich einen wirklich guten Wunsch auszudenken.

Schließlich sagte er: lch habe nie die Frauen verstanden... nie gewußt, wie sie in ihrem Inneren fühlen, und was sie denken, wenn sie schweigen... nie gewußt, warum sie weinen... nie gewußt, was sie wollen, wenn sie ach nichts!" sagen... nie gewußt, wie ich sie wirklich glücklich machen kann. Mein Wunsch ist also, die Frauen verstehen zu können!"

Der Geist schaute den Mann etwa eine Minute lang schweigend an, dann erwiderte er: Willst Du die Brücke zwei- oder vierspurig?"